Webdesign

Meine Passion ist die Frontend-Entwicklung. Das Frontend, also das »vordere Ende«, ist all das, womit der Besucher einer Website unmittelbar in Kontakt kommt. Die Techniken für diesen Bereich sind HTML, CSS und JavaScript.

Bei umfangreicheren Projekten vertraue ich auf Content Management Systeme (CMS), die es dem Betreiber einer Website auch ohne HTML-Kenntnisse ermöglichen seine Inhalte zu verwalten. Mein bevorzugtes System ist das Open-Source-CMS Drupal.

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Das Buch

Ende Dezember 2011 ist bei Galileo Computing die dritte Auflage des Buches Fortgeschrittene CSS-Techniken erschienen, das Ingo Chao und ich gemeinsam verfasst haben.

[…] Ein Augenöffner.
Sämtliche gängigen und grundlegenden Probleme beim Layouten mit CSS, siehe Inhaltsverzeichnis, werden erklärt, meiner Einschätzung nach alles, was zu irgendeinem Zeitpunkt den Webseitengestalter trifft.

Andreas Reichhardt bei Amazon,
3. September 2008 (zur. 1. Aufl.)

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter fwpf-webdesign.de und beim Galileo-Verlag.

Meine Leistungen

  • Ich entwerfe Ihre Website und setze sie komplett um, sowohl in »Handarbeit« als auch gerne mit einem Content Management System (CMS).

  • PSD to HTML: Ihren grafischen Entwurf verwandle ich in eine Website. Ich nehme jede Herausforderung an, die Ihr Grafiker für mich bereithält.

  • Erstellung von Templates: Ich verfüge über Erfahrungen mit den Template-Engines verschiedener CM- und Shop-Systeme – und arbeite mich auch gerne in Ihr bevorzugtes System ein.

  • Gerne analysiere und korrigiere ich Darstellungsfehler in Ihrer Website. (Ja, ich gebe es zu, es macht mir Spaß, Bugs auf den Grund zu gehen ...).

  • Bestehende Websites analysiere ich im Hinblick auf Zugänglichkeit, Benutzbarkeit und die verwendeten Techniken – und arbeite Verbesserungsvorschläge aus. Wenn Sie es wünschen, setze ich diese natürlich auch gerne um.

Projektbeispiele

  • 1 Katja Kirste

    Website für Katja Kirste - Kommunikationsbüro für strategische Beratung und redaktionelle Leistungen

    Aufgaben
    Konzeption
    Entwurf gemäß CI-Vorgaben
    Umsetzung als responsives Layout mit CMS

    Katja Kirste besuchen

  • 2 Nickl PR

    Relaunch des Internetauftritts von Simone Nickl Public Relations in München.

    Aufgaben
    Konzeption
    Umsetzung als responsives layout mit CMS

    Nickl PR besuchen

  • 3 Steuerkanzlei Knipping/Lamberts

    Relaunch des Internetauftritts der Steuerkanzlei Knipping/Lamberts-Hengster in München Schwabing als Responsive Design.

    Aufgaben
    Konzeption und Entwurf
    Umsetzung in HTML und CSS
    Betreuung und inhaltliche Ergänzung

    Steuerkanzlei Knipping/Lamberts besuchen

  • 4 FWPF Webdesign

    Ein Einsteigerkurs zu (X)HTML und CSS, entstanden als Online-Script während meines Lehrauftrags an der Hochschule Rosenheim.

    Aufgaben
    Konzeption und Entwurf
    Umsetzung mit CMS
    Besonderheit
    Responsive Layout

    FWPF Webdesign besuchen

  • 5 Planet TV

    Planet TV ist ein in Landshut ansässiger Dokumentarfilm-Sender, der über Pay-TV empfangen werden kann.

    Aufgaben
    Umsetzung mit CMS
    Betreuung und Erweiterung
    Farbliches Redesign

    Planet TV besuchen

  • 6 cotrags

    Internetauftritt für cotrags - Beratung, Coaching, Training in Kulmbach.

    Aufgaben
    Entwurfsanpassung für Web (Basis:Flyer)
    Umsetzung in HTML, CSS und JavaScript
    Besonderheit
    One-Page-Website
    Entwurf Flyer
    JA zur Werbung

    cotrags besuchen

  • 7 Stallshop24

    Stallshop24 ist der Online-Shop von FrankenStall.

    Aufgaben
    Template-Erstellung für Shopsystem
    Entwurfsvorlage
    Andrea Schneider

    Stallshop24 besuchen

  • 8 Frankenstall

    Internetauftritt für FrankenStall, einen Ansprechpartner für Stallbau, Hallenbau und Innenwirtschaft.

    Aufgaben
    Umsetzung mit CMS
    Individuelles Template
    Konzeption und Entwurf
    Andrea Schneider

    Frankenstall besuchen

  • 9 Seibatzer Genusshof

    Internetauftritt für den Seibatzer Genusshof in Seulbitz bei Bayreuth.
    Der Seibatzer Genusshof vereint Bauernmetzgerei, Bauernkäserei, Bauernschänke und Partyservice unter einem Dach. Es werden Produkte aus eigener Herstellung angeboten.

    Aufgaben
    Entwurfsanpassung für Web (Basis: Flyer)
    Umsetzung mit CMS
    Individuelles Template
    Entwurf Flyer
    JA zur Werbung

    Seibatzer Genusshof besuchen

  • 10 moewo

    Internetauftritt für moewo.de, eine Agentur für die Vermittlung von möbliertem Wohnraum in Bayreuth und Umgebung.

    Aufgaben
    Konzeption und Entwurf
    Umsetzung mit CMS
    Individuelles Template
    Besonderheit
    Besucher können selbst Objektangebote erstellen.

    moewo besuchen

  • 11 Gabelmaxx

    Internetauftritt für Gabelmaxx, die elektrische Entmistungsgabel.

    Aufgaben
    Umsetzung in XHTML, CSS und JavaScript
    Besonderheit
    Bestellmöglichkeit
    Entwurf unf Konzept
    Andrea Schneider

    Gabelmaxx besuchen

  • 12 Ferienhof Bauernschmitt

    Relaunch des Internetauftritts für den Ferienhof der Familie Bauernschmitt in der fränkischen Schweiz.

    Aufgaben
    Umsetzung mit CMS
    Individuelles Template
    Entwurf
    JA zur Werbung

    Ferienhof Bauernschmitt besuchen

  • 13 SCR Bayreuth

    Relaunch des Internetauftritts des Sportclub Raiffeisen Bayreuth – ein Sportverein mit den Abteilungen Tischtennis, Bowling, Beachvolleyball, Gymnastik und Ski.

    Aufgaben
    Konzeption und Designanpassung
    Umsetzung mit CMS
    Individuelles Template

    SCR Bayreuth besuchen

  • 14 Waidwerk

    Umsetzung des Internetauftritts von Waidwerk – ein Programmangebot des Dokumentationskanals Planet für Jäger und Angler.

    Aufgaben
    Konzeption und Entwurf auf Basis des bestehenden CI
    Umsetzung mit CMS
    Individuelles Template

    Waidwerk besuchen

  • 15 Ulrike Umlauf-Orrom

    Umsetzung des Internetauftritts für Ulrike Umlauf-Orrom in Dießen am Ammersee.

    Aufgaben
    Umsetzung mit CMS
    Individuelles Template
    Entwurf
    CEF Design, München

    Ulrike Umlauf-Orrom besuchen

Was mir wichtig ist

»Der Gast ist König« heißt es in der Gastronomie. Aufs Web übersetzt ist dieser König der Besucher einer Website – und der ist es auch, der für mich an erster Stelle steht. Für den Umgang mit den drei Ebenen des Frontends bedeutet das:

  1. HTML

    Die erste und wichtigste Ebene ist der Inhalt, der mit HTML für Mensch und Maschine gleichermaßen sinnvoll ausgezeichnet wird. Ausgezeichnet heißt, mit HTML wird aus dem reinen Text ein sinnvoll gegliedertes Dokument (mit Überschriften, Textabsätzen, Aufzählungen ...).

  2. CSS

    Cascading Stylesheets sind die Sprache der Gestaltung. CSS bringt den Inhalt in die Form, die der grafische Entwurf vorsieht. An zentraler Stelle abgelegt sind Stylesheets die Formatvorlage einer Website.

  3. JavaScript

    JavaScript bringt Dynamik in eine Website, sei es in Form kleiner Effekte oder aufwendiger Anwendungen.

HTML ist der kleinste gemeinsame Nenner. Egal wer womit eine Website besucht: HTML bekommen Sie alle. Ich lege daher besonderen Wert auf die Qualität dieser Basisebene und stelle sicher, dass eine Website auch ohne die optionalen Techniken CSS und JavaScript zugänglich ist.

SEO – Suchmaschinen­optimierung

Suchmaschinen sind wichtig, weisen Sie Ihren Gästen doch oft erst den Weg zu Ihrer Website. Sinnvoll mit HTML ausgezeichneter Inhalt ist ein wichtiger (der wichtigste?) Grundstock dafür, dass eine Website dauerhaft von Suchmaschinen erfasst werden kann. Dieser Bereich der Suchmaschinen­optimierung ist bereits ganz selbstverständlich in meinen Arbeitsprozess integriert.

Professionelle Suchmaschinen­optimierung geht noch sehr viel weiter (Optimierung der Texte, Stichwortrecherche, Linkaufbau u.v.m.) und ist ein langwieriger Prozess. Nicht umsonst gibt es dafür Spezialisten, die sich tagtäglich mit nichts anderem befassen. Gerne vermittle ich Ihnen einen Fachmann auf diesem Gebiet.

Auf dem aktuellen Stand der Technik

Was die Arbeit für Web so spannend macht, ist die beständige Weiterentwicklung der damit verbundenen Techniken. Ständiges Lesen und Weiterbilden ist ein Muss in diesem Metier. Derzeit sind HTML5 und CSS3 in aller Munde und eröffnen »neue Welten« – sofern man dank eines modernen Browsers in den Genuss der Neuigkeiten kommen kann.

Ich verfolge aktuelle Entwicklungen und versuche, auf vernünftige Weise moderne Techniken einzusetzen, ohne aus den Augen zu verlieren, dass nicht jeder Besucher mit dem aktuellsten Browser unterwegs ist.

Größtmögliche Flexibilität

Die besondere Herausforderung beim Gestalten im Web liegt darin, dass der Gestalter keine Kontrolle über die Umgebung hat, in der sein Werk betrachtet wird. Anders als bei Druckwerken, die auf einem Blatt Papier mit festgelegten Dimensionen festzementiert sind, haben wir es im Web mit unterschiedlichsten Geräten mit unterschiedlichsten Dimensionen zu tun. Hochformat, Querformat, riesige oder winzige Anzeigefläche – mit all dem muss ein Weblayout zurecht­kommen. Sogar über die Größe der Schrift entscheidet der Besucher einer Seite.

Ich lege bei meinen Projekten Wert darauf, dass ein Layout die Konfigurationen des Besuchers möglichst umfassend aushalten kann. Denn wer in seinem Browser eine große Schrift einstellt hat sicher einen guten Grund dafür.